Posted on

Sennheiser RS 120

Sennheiser RS 120 Funkkopfhörer

Der Sennheiser RS 120 Funkkopfhörer ist für den Musikgenuss und das Filmvergnügen gleichermaßen gut geeignet. Mit dem Funkkopfhörer kann sich in einem Umfeld von 100 Metern frei bewegt werden. Da das Funksignal Wände und Decken problemlos passiert, kann von nun an Musik im Garten gehört werden.

Nebengeräusche wir das Klingeln des Telefones werden beim Tragen des halb offenen ohraufliegenden RS 120 Funkkopfhörer wahrgenommen.

Das Funkkopfhörersystem kann mit einem Klinkenstecker oder einem Cinchstecker mit der Tonquelle verbunden werden. Je nach Steckerwahl ist die Trägerfrequenz unterschiedlich. Diese liegt zwischen 863MHz und 865MHz oder 926MHz und 928MHz. Damit in jedem Frequenzbereich der Empfang gewährleistet ist, kann zwischen drei Kanälen gewählt werden. Der Übertragungsbereich liegt zwischen 22 Hz und 19500 Hz.

Der 230 Gramm schwere RS 120 Funkkopfhörer lässt sich nicht nur angenehm tragen, die Bedienerfreundlichkeit des gesamten Systems ist bemerkenswert. Bei dem Sender mit einem Gewicht von 200 Gramm hat man die Wahl ob dieser an die Wand montiert wird oder auf dem Hifi Schrank gestellt wird. Wer es gerne Laut mag, kann seine Musik mit einem maximalen Schalldruck von 106 dB hören. Der Sennheiser RS 120 Funkkopfhörer kann mit den beiliegenden Akkus etwa 20 Stunden genutzt werden. Zum Aufladen der Akkus wird der Kopfhörer einfach auf den Stahlladebügel des Senders gesetzt

Schreibe einen Kommentar