Posted on

AKG K 910

AKG K 910

Der AKG K 910 Funkkopfhörer wiegt 180 Gramm und passt sich dank der Bügelautomatik jeder Kopfform an. Seine Bauart ist halb offen und ohrumschließend. Die Ohrpolster können ausgewechselt werden. Zudem sind diese atmungsaktiv, wonach schwitzige Ohren der Vergangenheit angehören.

Der K910 hat einen maximalen Schalldruck von 103 dB, der Übertragungsbereich liegt bei 20Hz bis 22000 Hz, wobei die Trägerfrequenz bei 864 MHz liegt. Damit all diese guten Eigenschaften optimal genutzt werden können, wird der Sender des K910 mittels eines Vario Klinkenstecker an der Tonquelle angeschlossen. Mit seinen Gewicht von 275 Gramm lässt sich der Sender mühelos transportieren. Wie es von Produkten aus dem Hause AKG üblich ist, können über den Sender des K 910 weitere Funkkopfhörer des Herstellers genutzt werden. Für ein stets gleichbleibendes Klangbild sorgt die Autotuning Funktion.

Mit dem Funkkopfhörer kann sich in einem Radius von 100 Metern bewegt werden. Mit den beiliegenden Akkus kann die Lieblingsmusik etwa 20 Stunden am Stück gehört werden. Danach müssen die Akkus geladen werden. Zum Aufladen dient die Sendestation des K910, welche auch gleichzeitig als Aufbewahrungsort des Funkkopfhörers genutzt werden kann.

Schreibe einen Kommentar